Auch das Weben mit dem Nagelwebbrett ist schon eine urlate Technik.

Durch das Heben und Senken der Kettfäden (liegen auf den Nägeln) öffnet man ein Webfach und führt das Schiffchen mit dem Schussfaden hindurch.